Skip to main content

Rolling Stone Deutschland 149 - März 2007


Sort Name
Rolling Stone Deutschland 149 - März 2007
Release Date
2007-03
Format
?
Status
Official
Languages
German
Dimensions (WxHxD)
?×?×? mm
Weight
? g
Page Count
114

Works

NameLanguagesType
Mann für alle Fälle: Bastian Sick, der derzeit poppigste Sprachfleger und Erfolgsautor, sieht das Textniveau sinken.GermanArticle
Zum Nachtisch Wolken: Dass selbst "Air", die zwei französischen Adligen des Synthesizer-Pop, irgendwelche Wurzeln haben, wussten wir gar nicht.GermanArticle
Punkt-Landung: Gerade erst hatten "Herman Dune" die Leichtigkeit entdeckt - da verließ Band-Bruder André die BandGermanArticle
Hammer-Göttinnen: Brauchen wir die Frauenband "Lez Zeppelin" - war Robert Plant nicht feminin genug?GermanArticle
Halt's Maul, bleib schön: Warum der gewaltige Rummel um den Uschi-Obermaier-Film "Das wilde Leben" nur den Verdacht bestätigt, dass Politik doof und hässlich macht.GermanArticle
Die Liebe der Matrosen: "Amy Winehouse" ist die derzeit tollste Soul-Sängerin EnglandsGermanArticle
Rob Crow ist als Indie-Rocker seine eigene kleine FabrikGermanArticle
Nichts geht nicht: Die großartigen Experimental-Popper "Deerhoof" lassen in Stilfragen auch die Fans mitentscheidenGermanArticle
Bei fünf auf den Bäumen: Der letzte Britpop-Boom brachte den "Kaiser Chiefs" fünf Platinplatten.GermanArticle
Die Visionen der "Joanna Newsom"GermanArticle
Einmal austoben: Nick Cave hat mit seinen Bad Seeds-Kollegen unter dem Namen "Grinderman" eine rohe Blues-Krawall-Platte aufgenommenGermanArticle
Durch Landschaften und Jahrhunderte: Die Songschreiberin "Loreena McKennitt" vereint Geografie und MystizismusGermanArticle
Heimatkunde: Ein Ausflug nach Schottland mit dem Balladensänger und Musikarchäologen "Alasdair Roberts"GermanArticle
Das Feedback der Erinnerung: Mit den "Flowerpornoes" brachte der Duisburger Songschreiber Tom Liwa die deutsche Sprache zum Klingen.GermanArticle
Weiße Jungs bringen's doch: Die befreundeten Bands "Geschmeido" und "Tele" spielen grandiosen Clubsessel-PopGermanArticle
Freigeschwommen: "Kim Frank" hat Glück, dass er früh angefangen hat.GermanArticle
Der Popper wird's schon richten: "Die Zimmermänner", Legenden der Hamburger New Wave, sind wieder daGermanArticle
Talking Books: Wer lesen will, muss hörenGermanArticle
Arcade Fire: Engel des AbgrundsGermanArticle
In My Life: Produzent "George Martin" erinnert sich an 50 Jahre Abbey RoadGermanArticle
Bryan Ferry: Slave To LoveGermanArticle
Töne der Wüste: "Tinariwen", die erste Rockband aus Tuareg-Rebellen, haben ihre Kalaschnikows gegen Gitarren getauscht.GermanArticle
Alte Meister: The StoogesGermanArticle
Suff und Globalisierung - Schmutziger Realismus aus Kroatien: In "Ausfahrt Zagreb-Süd" zeichnet der Autor "Edo Popovic" ein deprimierendes Bild des Landes nach Kommunismus und KriegGermanArticle
Gastro-Abenteurer: Die Artikel-Sammlung "Sound Bites" weist Franz Ferdinand-Sänger "Alex Kapranos" als scharfsinnigen Restaurantkritiker ausGermanArticle
Add Work

Relationships

Identifiers

Barcode
4194024105004

Related Collections


    Last Modified
    2021-02-12